Latium - Lazio

Der Ätna – UNESCO Weltnaturerbe Sizilien

Der Vulkan Ätna | Sizilien | Italien Der Ätna auf der italienischen Insel Sizilien, in der Nähe der Meeresenge von Messina, in der Provinz Catania, ist einer der aktivsten und höchsten Vulkane der Welt und durch seine Bekanntheit, wissenschaftliche und...

mehr lesen

Rezept – Tiramisù

Die Ursprünge des Tiramisu sind nicht ganz klar, da jede der 3 Regionen Toskana, Piemont und Veneto die Erfindung dieser Delikatesse für sich beansprucht. Es gibt viele Legenden und Geschichten über dieses italienische Dessert, welchem auch aphrodisierende...

mehr lesen

Das Kolosseum von Rom – UNESCO Weltkulturerbe

Das weltberühmte Kolosseum in der italienischen Hauptstadt Rom sollte bei jeder Italien- oder Romreise auf dem Programm stehen. Die UNESCO hat die antike Altstadt Roms (mit dem Forum Romanum, dem Pantheon, dem Kolosseum und andere) und den Vatikan im Jahr 1980 auf die...

mehr lesen

Orte am Gardasee

Region Trentino-Südtirol Provinz Trentino (von West nach Ost) Riva del Garda Arco Nago-Torbole Region Venetien Provinz Verona (von Nord nach Süd) Malcesine Brenzone Torri del Benaco Garda Bardolino Lazise Castelnuovo del Garda Peschiera del Garda   Region...

mehr lesen

Die 54 UNESCO Weltkulturerbe Stätten Italiens

Italien ist weltweit mit seine 50 + 1 Weltkulturerbestätten, das Land mit den meisten Stätten, die als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt sind und auf der World Heritage List aufgelistet sind.Der Titel UNESCO Weltkulurerbe (World Heritage) wird von...

mehr lesen

Laternenfest in Florenz – Festa della Rificolona

Jedes Jahr am 7. September findet auf der Piazza Santissima Annunziata in Florenz  die "Festa della Rificolona" statt. Bei dieser einzigartigen Feier wird die Geburt der heiligen Jungfrau Maria gefeiert. Die Feierlichkeiten gehen bis in des 16. Jahrhundert zurück, als...

mehr lesen

Maut und mehr: Was der PKW-Telepass alles kann

Telepass für PKW nicht zu verwechseln mit Telepass EU Die Reisesaison steht vor der Tür. An der Spitze der beliebtesten Reiseländer steht für viele TouristenItalien. Das hat gute Gründe: Pittoreske Städte, eine reichhaltige Kulinarik und vielfältige...

mehr lesen

Der Pizzaofen – schmeckt die Pizza wirklich besser?

Was ist ein Pizzaofen überhaupt? Ein Pizzaofen ist ein kleines Haushaltsgerät, was wenig kostet und kaum Platz einnimmt das dir dann auch in wenigen Minuten eine köstliche Pizza fertigt. Wenn du also ein Liebhaber vom Selbstgemachten Pizza bist, dann ist...

mehr lesen

Beliebte Italienische Weine: Ratgeber Für Anfänger

Beliebte Italienische Weine: Ratgeber für Anfänger Der beste Weg, italienische Weine zu verstehen, besteht darin, sie einfach zu kosten. Italien bietet den perfekten Wein für jeden Anlass - Pizza am Montag, Roastbeef mit den Schwiegereltern am Sonntag und...

mehr lesen

One-Pot-Pasta – Ein kulinarisches Vergnügen

Haben Sie schon einmal von der „One-Pot-Pasta“ gehört? Nein, nicht? Dann sollten Sie unbedingt einmal dieses einfache italienische Nudelgericht probieren. Die Idee hinter dem Rezept ist einfach: Nudeln und Soße garen zusammen in einem Kochtopf....

mehr lesen

Fotoreportage – Das Schachspiel von Marostica

DAS SCHACHSPIEL MIT LEBENDEN FIGUREN VON MAROSTICA FOTOREPORTAGE Die Legende der "Partita a schacchi di Marostica a personaggi viventi" (Dem Schachspiel von Marostica mit lebenden Figuren) geht in das  Jahr 1454 zurück, als Marostica zu Venezianischen...

mehr lesen

Gastbeiträge & Gastautoren willkommen!

Unser Team von frittomisto.eu das Italien.Blog freut sich über Gastbeiträge und Gastartikel. Sehr gern arbeiten wir bei unterschiedlichen Themen mit Gastautoren zusammen und veröffentlichen interessante Artikel und Beiträge über und rund um Italien. Wir...

mehr lesen

Rezept Bruschetta Mediterranea

Rezept für die Zubereitung einer mediterranen Bruschetta (Bruschetta mediterranea)  Die mediterrane Bruschetta (Bruschetta mediterranea) ist ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht aus Italien, welches sich hervorragend als Snack beim Aperitif, als Antipasto oder...

mehr lesen

Latium | Lazio

Die Region Latium (ital. Lazio) liegt in Mittel-Italien. Die Hauptstadt der Region Latium ist die italienische Hauptstadt Rom. Wenngleich selbst versierte Italienkenner mit Latium automatisch Rom assoziieren, ist die Region in der Mitte Italiens längst kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Reiselektüre.

Reich ist die Gegend an herrlichen Landschaften, an liebenswerten Städtchen mit mittelalterlich geprägten historischen Zentren und traditionsreichen Badeorten. Mit den Pontinischen Inseln verfügt Latium sogar über ein wahrhaft idyllisches Badeparadies, das bislang noch zu den Geheimtipps auf der italienischen Landkarte zählt. So empfiehlt sich Latium all jenen, die abseits üblicher Routen Authentisches suchen, als Abwechslung versprechendes Reiseziel. Wer einen Badeurlaub in Latium plant, wird nicht enttäuscht. Entlang der herrlichen Küste der „Riviera des Odysseus“ liegen bekannte Badeorte wie Sabaudia, San Felice Circeo, Terracina, Formia und Sperlonga mit ihren feinsandigen Stränden. Auch auf den hierzulande weniger bekannten Pontinischen Inseln wird jeder Strandurlaub zu einem Erlebnis. Freizeitkapitäne kommen an der Küste Latiums gleichermaßen auf ihre Kosten. Mit über 7.000 Liegeplätzen in modernen Hafenanlagen ist bestens für die Sportschiffer gesorgt.

Die Küche Latiums gilt als bodenständig und überrascht in ihrer Einfachheit mit ungeahnten Gaumenfreuden. Es versteht sich von selbst, dass entlang der Küste und an den Seen vorwiegend Fisch angeboten wird, und im Hinterland eher Wildgerichte auf dem Speiseplan stehen. Unter den Pastagerichten sind die herzhaften Spaghetti all´Amatriciana eine empfehlenswerte, regionale Spezialität. Das Rezept stammt aus Amatrice, einem kleinen Ort nordöstlich von Rom. Am letzten Wochenende im August wird hier der Siegeszug des mittlerweile auch über Latiums Grenzen hinaus bekannten Gerichts mit einem urigen Fest ausgelassen gefeiert.

Schmackhafte Weine aus den Castelli Romani oder ein Est Est Est aus Montefiascone sind beliebte Begleiter einer jeden Mahlzeit. Thematische Routen begleiten Interessierte zu in kulinarischer Hinsicht interessanten Orten der Region und bieten ausreichend Gelegenheit der Verkostung lokaltypischer Produkte.