VENEDIG - VENEZIA

Ischia – Insel des Sonnengottes

Ischia – Insel des Sonnengottes

#ischia #italien #fritomisto.eu Bereits Homer schrieb über Ischia, die Insel des Sonnengottes. Die 46 m² große, im Golf von Neapel gelegene italienische Insel  hat eine sehr antike Geschichte und war erste griechische Siedlung im Westen, Wohnsitz von Königinnen und...

Venezia | Venedig | Venice

Die Lagunenstadt Venedig (Venzia) Venedig (ital. Venezia) ist eine Stadt im Nordosten Italiens an der adriatischen Küste. Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig und wird auch als La Serenissima „Die Allerdurchlauchteste“ bezeichnet.

Die Lagunenstadt Venedig hat ca. 270.000 Einwohner. Das historische Zentrum von Venedig erstreckt sich über etwa 118 Inseln und liegt in der Lagune, die zwischen den Mündungen des Po im Süden und des Piave im Norden liegt.

Die Stadt Venedig war etwa ein Jahrtausend lang als Republik Venedig eine der bedeutendsten politischen und wirtschaftlichen Mächte und eine der größten europäischen Städte, bis zum Jahre 1779.

Venedig und seine Lagune sind seit 1987 UNESCO Weltkulturerbe. Leider ist Venedig eine überalterte und von häufigen Überschwemmungen (acqua alta) bedrohte Stadt. Venedig wird auch als Stadt der Liebe bezeichnet und ist sehr beliebt bei Touristen und Jungvermählten aus der ganzen Welt und ist die meistbesuchteste Stadt Europas.