Der Ätna – UNESCO Weltnaturerbe Sizilien

Der Ätna – UNESCO Weltnaturerbe Sizilien

Der Vulkan Ätna - UNESCO Weltnaturerbe

Der Vulkan Ätna | Sizilien | Italien

Der Ätna auf der italienischen Insel Sizilien, in der Nähe der Meeresenge von Messina, in der Provinz Catania, ist einer der aktivsten und höchsten Vulkane der Welt und durch seine Bekanntheit, wissenschaftliche und kulturelle Bedeutung und Bildungswert von internationaler Bedeutung.

Der Ätna ist seit Juni 2013 in der Liste der UNESCO Weltnaturerbe aufgenommen.

Der sogenannte Strato- oder Schichtvulkan, der aus einzelnen Schichten von Lava und Lockermassen aufgebaut ist, zeichnet sich durch seine fast kontinuierliche Eruptivaktivität aus seinen Kratern am Berggipfel, sowie durch häufige Eruptionen und Lavaströme aus Kratern und Rissen an seinen Seitenflanken aus. Diese außergewöhnliche vulkanische Aktivität wurde seit mindestens 2700 Jahren von Menschen dokumentiert und ist eine der weltweit längsten Aufzeichnungen über historischen Vulkanismus.
Die verschiedenen vulkanischer Merkmale des Ätna, wie der Gipfel, der Krater, der Aschekegel, die Lavaflüsse, die Lavahöhlen und die Vertiefung eine sogenannte Depression des Tales „Valle del Bove“ haben den Vulkan Ätna zu einem sehr beliebten Ziel für die Wissenschaft gemacht. Heute ist der Ätna einer der am besten überwachten und dokumentierten Vulkane der Welt und beeinflusst weiterhin die Vulkanologie, Geophysik und andere Geowissenschaften.

Der Vulkan Ätna, in italiensch Etna bezeichnet, liegt auf der Mittelmeerinsel Sizilien in Italien und ist 3.352 Meter hoch. Der Ätna ist touristisch gut erschlossen und hat mit Etna Sud und Etna Nord zwei Touristik Zentren, von welchen aus man bis unterhalb des Gipfels mit Busen und Seilbahn fahren kann. Ein Aufstieg zum Gipfelkrater ist nur mit Bergführer erlaubt, Solotouren sind verboten. Währende den zeitlichen Phasen von reger vulkanischer Aktivität ist der Zugang zum Vulkan starkt limitiert oder ganz geschlossen. Während kleineren Eruptionsphasen ist der Aufstieg auf den Gipfel meist geöffnet. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit und Highlight ist die Lavahöhle „ Grotta del Gelo“ in welcher sich ein kleiner Gletscher befindet. Zu empfehlen ist auch eine Ätnarundfahrt mit der nostalgischen Schmalspurbahn Circumennea.

Hotel Empfehlungen Sizilien

VIDEOBERICHT – SEHNSUCHTSLAND ITALIEN

VIDEOBERICHT – SEHNSUCHTSLAND ITALIEN

Sehnsuchtsland Italien – Zu Gast am Tyrrhenischen Meer – Ein Filmischer Bericht des hr Fernsehns, sehr sehenswert.

Das Tyrrhenische Meer liegt wie ein großes Becken vor der mittleren Westküste des italienischen Stiefels. Zu seiner Inselwelt gehört unter anderem die Insel Elba. Das drittgrößte Eiland Italiens ist vom Festland aus in einer knappen Stunde mit der Fähre zu erreichen, und doch warten einsame Sandstrände, reizvolle, von Macchia überzogene Bergrücken und gemütliche Dörfer auf natur- und ruhesuchende Urlauber. Das gilt auch für den Pontin ischen Archipel und seine Inseln. Aus dem „Agro Pontino“, auf deutsch Pontinische Ebene oder historisch Paludi Pontine  kommen viele landwirtschaftliche Produkte, etwa der köstliche  Büffelmozzarella.

 

 

Maria – Author www.frittomisto.eu
SARDINIEN – DIE 3 GLÄSER WEINE 2015 (Tre bicchieri) GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

SARDINIEN – DIE 3 GLÄSER WEINE 2015 (Tre bicchieri) GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

13 Weine aus Sardinien (Sardegna) haben die begehrte Auszeichnung „Tre bicchieri – Gambero Rosso Vini d’Italia 2015“ erhalten:

 

 Alghero Marchese di Villamarina 2009 Sella & Mosca
 Barrile 2011 Contini
 Cannonau di Sardegna Barrosu Franzisca Ris. 2011 Montisci
 Cannonau di Sardegna Cl. Dule 2011 Gabbas
 Cannonau di Sardegna Ris. 2012 Pala
 Capichera 2012 Capichera
 Carignano del Sulcis 2010 6Mura – Cantina Giba
 Carignano del Sulcis Sup. Arruga 2009 Sardus Pater
 Carignano del Sulcis Sup. Terre Brune 2010 Santadi
 Mandrolisai Sup. Antiogu 2011 Fradiles
 Turriga 2010 Argiolas
 Vermentino di Gallura Sup. Sciala 2013 Surrau
 Vermentino di Gallura Sup. Sienda 2013 Mura

 

 

 

3BGRosso2015

GAMBERO ROSSO – VINI D’ITALIA

Der Gambero Rosso Vini d’Italia ist einer der anerkanntesten, wichtigsten und bekanntesten Weinführer für italienische Italien. In diesem renommierten Standardwerk für Weine aus Italien werden durch eine Fachjury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen der italienischen Halbinsel bewertet und prämiert.

Die Besten Weine Italiens werden mit den berühmten „3 Gläsern- Tre bicchieri“ ausgezeichnet. Die italiensichen Weine werden abhängig von ihrer Qualität mit einer Skala von einem bis drei Gläsern ausgezeichnet und bewertet.

Gute Weine

Sehr gute Weine

Sehr gute Weine, haben an der Endrunde teilgenommen.

Spitzenweine

 

Bild & Foto: gamberorosso.it, © ballylocci - Fotolia.com