Beliebte Italienische Weine: Ratgeber Für Anfänger

Beliebte Italienische Weine: Ratgeber Für Anfänger

Beliebte Italienische Weine: Ratgeber für Anfänger

Der beste Weg, italienische Weine zu verstehen, besteht darin, sie einfach zu kosten. Italien bietet den perfekten Wein für jeden Anlass – Pizza am Montag, Roastbeef mit den Schwiegereltern am Sonntag und alles dazwischen.

 

Die besten italienischen Weine

Barolo

Barolo ist ein Rotwein aus der Region Piemont. Weine werden aus Nebbiolo, einer kleinen, dünnhäutigen roten Rebsorte mit hohem Säuregehalt und Tanninen gemacht. Im Piemont ist Nebbiolo eine der ersten Rebsorten, die einen Knospenbruch durchmachen und zuletzt gepflückt werden, wobei die Ernte Ende Oktober stattfindet. Barolo-Weine müssen ausschließlich aus Nebbiolo bestehen, keine Ausnahmen.

Amarone

Amarone della Valpolicella ist ein Wein aus teilweise getrockneten Trauben aus Valpolicella, Veneto, Nord-Ost-Italien. Es gibt einige erlaubte Rebsorten in Amarone Wein – die wichtigsten sind Corvina, Corvinone und Rondinella, sowie einige weniger bekannte.

Die Aromen von Amarone werden immer von Corvina bestimmt – und in geringerem Maße von Corvinone.

Eleganz und Duft (besonders eine verräterische Note von frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer) sind Kennzeichen der ersteren, während Corvinone tiefere Farbe, mehr Tannine und Tabak-artige Aromen hat.

Brunello di Montalcino

Brunello di Montalcino Wein wird ausschließlich aus Sangiovese-Trauben gemacht, die an den Hängen rund um Montalcino gezüchtet werden – einem klassischen toskanischen Bergdorf 30 km südlich von Siena. Das Wort Brunello bedeutet in etwa „kleines dunkles“ und ist der lokale Name für Sangiovese Grosso, die großbeerige Form des Sangiovese, die in der Gegend wächst.

Barbaresco

Barbaresco ist einer der besten Weine der Region Piemont im Nordwesten Italiens. Historisch wurde es Nebbiolo di Barbaresco genannt (Nebbiolo ist die Traube, aus der es gemacht wird) und wurde von dem österreichischen General Melas verwendet, um seinen Sieg über die Franzosen im Jahr 1799 zu feiern.

Sassicaia

Wein, der hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon gemacht wurde, war eine grundlegende Änderung der toskanischen und piemontesischen Tradition von Sangiovese bzw. Nebbiolo. Die innovative Entscheidung, diese Sorte im Tenuta San Guido anzupflanzen, war zum Teil auf die Ähnlichkeit zurückzuführen, die Mario Incisa zwischen dem toskanischen Terrain und Graves in Bordeaux festgestellt hatte.

Taurasi

Taurasi wird im Hochland von Avellino in Ost-Kampanien am Calore River gemacht. Taurasi ist mindestens 85% Aglianico. Die zusätzlichen 15% können mit lokalen roten Trauben ergänzt werden, oft einschließlich der Piedirosso Traube.

Franciacorta

Franciacorta ist berühmt für seine hochwertigen Schaumweine, die sehr im Bild der Champagne gemacht werden. Die Weinregion Franciacorta liegt in der Provinz Brescia, in den Hügeln unmittelbar südöstlich des Iseosees. Er gilt als der beste Schaumwein Italiens.

Montefalco Sagrantino

Montefalco Sagrantino ist ein Rotwein aus Umbrien, typisch kraftvoll und mit großer Geschmackstiefe. Die autochthone schwarze Rebsorte Sagrantino, die um der Stadt Montefalco herum gezüchtet wird, wird verwendet, um diese Weine in trockener (secco) und süßer Art zu machen.

Nobile di Montepulciano

Nobile di Montepulciano ist einer der klassischen Rotweine Italiens und hat zweifelsohne dazu beigetragen, dass die Toskana ihren privilegierten Platz auf der Weltkarte der Weine behält. Er kommt von den Weinbergen, die Montepulciano umgeben.

Passito di Pantelleria

Passito di Pantelleria wird aus getrockneten Trauben gemacht, die in Italiens südlichstem Gebiet, auf der Insel Pantelleria, gezüchtet werden. Er muss aus Trauben bestehen, die ganz oder teilweise direkt vom Rebstock oder nach der Ernte durch Trocknen in der Sonne stammen.

Weinkultur im historischen Weindorf St.Pauls | Eppan | Südtirol

Weinkultur im historischen Weindorf St.Pauls | Eppan | Südtirol

Eppaner Weinproduzenten und Gastronomen zelebrieren den edlen Tropfen bei den 19. WeinKulturWochen in St. Pauls | Eppan in Südtirol.

Wenn sich in St. Pauls | Eppan bei den WeinKulturWochen vom 20. bis 30. Juli Kultur, Genuss und
Geselligkeit zu einem harmonischen Dreiklang vereinen, heißt es für Weinliebhaber, Kulturfans und
Genussfreunde verkosten, genießen und erleben. In seiner 19. Auflage steht der öno-gastronomische
Veranstaltungsreigen erneut im Zeichen des Eppaner Weines. Zahlreiche weinreiche Veranstaltungen
versprechen Genusserlebnisse der besonderen Art.

Eröffnet wird der jährliche Wein-Höhepunkt am 20. Juli mit der „Südtiroler Weinpromenade“, einer
stimmungsvollen Verkostung erlesener Weine und Destillate in Kombination mit Südtiroler Qualitätsprodukten
und kulinarischen Feinheiten der Paulsner Betriebe. Hier präsentieren die Eppaner Weinproduzenten und
Brennmeister sowie die Gastkellerei Kellerei Nals Margreid ihre Top-Erzeugnisse und geben besten Einblick
in die heimische Weinwirtschaft.

„Die WeinKulturWochen verbinden auf genussvolle Weise lokale landwirtschaftliche Erzeugnisse mit Eppaner
Kultur und Lebensart im Rahmen des historischen Ambientes. Hier erleben und erlernen Einheimische und
Gäste Weintradition bei Weindegustationen, Führungen, kulinarischen und kulturellen Abenden“, freut sich
Andreas Kössler, Präsident der WeinKulturWochen, über das umfangreiche Programm. Die Paulsner
Bäuerinnen garantieren bei „Knödel: von kugelrund bis kunterbunt“ am 22. Juli im malerischen Ansitz
Altenburg traditionelle Gaumenerlebnisse im Zeichen des Südtiroler Knödels und darauf abgestimmten
Weinen sowie Qualitätssekt.

Archaischen Klängen aus dem Alpenraum lauschen die Besucher der Musikveranstaltung in der Pfarrkirche
von St. Pauls | Eppan am Sonntagabend des 23. Juli, Der konzertverein Pauls Sakral organisiert ein Konzert
mit einem Jodelquartett (Erika Inger, Claudia Zwischenbrugger, Willy Mayer, Kurt Speer).und zwei Orgeln
(Ursula Torggler, Hannes Torggler).

Öno-gastronomischer Höhepunkt der WeinKulturWochen ist die legendäre „Gastliche Tafel in den Gassen
von St. Pauls | Eppan“ am 25. Juli unter der Regie des Eppaner Sternekochs Herbert Hintner. Das exklusive
Freiluftdinner mit authentisch regionaler und weltoffener Küche wird von internationalen Medien auch als die
„schönste Tafel Italiens“ bezeichnet und lädt an der über 100 Meter langen Tafel zu Wein- und
Kulinarikgenuss auf höchstem Niveau ein. Die Gäste der 14. Ausgabe der Gastlichen Tafel erwartet höchste
Qualität im Rahmen einer einzigartigen Kulisse.

Über die Entwicklung des Tourismus in Eppan berichtet am Mittwoch, 26. Juli, Dr. Walburga Kössler. Anhand
historischer Bilder und Dokumente stellt die Historikerin Pioniere des Fremdenverkehrs, prominente Gäste
und Werbematerialien aus vergangenen Zeiten vor.

Kulturell-önologischen Genuss bietet der Abend „Storie di vino, donna e canto | Wein, Weib und Gesang“ mit
Olga Scalone und Sabrina Kang am 27. Juli in Zusammenarbeit mit dem Eppaner Kulturverein Consulta
Comunale im malerischen Hof der Familie Kager-Eisenstecken in St. Pauls | Eppan.
Sommernachtschwärmer kommen am 28. Juli bei der Big Bottle Party auf ihre Kosten, wo bei sommerlichen
Beats und Rhythmen von DJ Marlon und der Band Vollgas unter freiem Sternenhimmel zwischen Ansitzen
und historischen Häusern besondere Weine in Großformatflaschen verkostet werden. Die teilnehmenden
Paulsner Betriebe und die Bauernjugend St. Pauls öffnen Flaschen bis zu 5 Litern der Eppaner
Weinproduzenten und holen zum Abschluss der WeinKulturWochen gerne auch besondere Tropfen und
ältere Jahrgänge aus dem Keller.
Ein vielfältiges Shopping- und Gastronomieangebot der Paulsner Kaufleute und Gastwirte rundet die
Veranstaltungsreihe am 30. Juli mit dem GassenGenuss am roten Teppich ab: Bummeln, Genießen und
Plauschen in den historischen Gassen von St. Pauls | Eppan. Das FotoArchiv St. Pauls mit Oskar Frei zeigt
historische Fotos nach dem Motto „Geschichte braucht Bilder, damit man sich ein Bild von Geschichte
machen kann.“
Noch mehr Weingeflüster versprechen Weinseminare, Dorfführungen sowie Verkostungen. So erklärt ein
Weinfachmann beispielsweise beim „kleinen Weinseminar“ am 25. Juli den Werdegang von der Traube hin
zum Wein. Ebenfalls am 25. Juli wird bei einer kunsthistorischen Kirchenführung der „Dom auf dem Lande“
erforscht. Am 27. Juli können alle Interessierten im Rahmen der Führung „Gassen – Weinhöfe – Keller“ durch
urige Gassen und exklusiv begehbare Innenhöfe in die Geschichte, den Wein, die Architektur und das
Alltagsleben im Weindorf St. Pauls | Eppan Einblick nehmen. Auch die Veranstaltung „Wein & Kulinarik
erleben“, eine geführte Weinverkostung in Kombination mit Südtiroler Spezialitäten am 27. Juli, verspricht
Wissenswertes und allerlei Genussvolles.
„Wir freuen uns Einheimischen und Gästen ein stimmiges und geselliges Wein- und Kulturerlebnis in St.
Pauls | Eppan bieten zu können“, so Thomas Rauch, Direktor des Tourismusvereins Eppan. „Die
WeinKulturWochen sind aufgrund ihrer großen Beliebtheit nicht umsonst einer der Höhepunkte in unserem
jährlichen Veranstaltungskalender.“ Das gesamte Programm der WeinKulturWochen kann unter eppan.com
nachgelesen werden.

 

 

Fotos Eppan Tourism | Johannes Fein
Piemont – Die 3 Gläser Weine 2017 Gambero Rosso Italien

Piemont – Die 3 Gläser Weine 2017 Gambero Rosso Italien

Folgende Weine aus dem Piemont haben die Auszeichnung „Tre bicchieri – Gambero Rosso Vini d’Italia 2017“ erhalten:

  • Barbaresco Albesani S. Stefano Ris. 2011 Castello di Neive
    Barbaresco Angelo 2013 Albino Rocca
    Barbaresco Asili 2013 Ceretto
    Barbaresco Asili Ris. 2011 Bruno Giacosa
    Barbaresco Asili Ris. 2011 Ca‘ del Baio
    Barbaresco Costa Russi 2013 Gaja
    Barbaresco Currà 2012 Sottimano
    Barbaresco Gallina 2012 Piero Busso
    Barbaresco Pajè 2011 Roagna
    Barbaresco Rabajà 2012 Bruno Rocca
    Barbaresco Rombone 2012 Fiorenzo Nada
    Barbera d’Asti Pomorosso 2013 Coppo
    Barbera d’Asti Sup. Nizza 2013 Tenuta Olim Bauda
    Barbera d’Asti Sup. Nizza La Court 2013 Michele Chiarlo
    Barbera d’Asti Sup. V. La Mandorla Ed. La Grisa 2014 Luigi Spertino
    Barbera del M.to Sup. Bricco Battista 2013 Giulio Accornero e Figli
    Barbera del M.to Sup. Pico Gonzaga 2013 Castello di Uviglie
    Barolo 2012 Bartolo Mascarello
    Barolo 2012 Cascina Fontana
    Barolo Bric dël Fiasc 2012 Paolo Scavino
    Barolo Bricco Boschis 2012 Cavallotto Tenuta Bricco Boschis
    Barolo Bricco delle Viole 2012 G. D. Vajra
    Barolo Bricco Fiasco 2012 Azelia
    Barolo Bricco Pernice 2011 Elvio Cogno
    Barolo Brunate 2012 Mario Marengo
    Barolo Bussia 90 Dì Ris. 2010 Giacomo Fenocchio
    Barolo Bussia V. Mondoca Ris. 2010 Poderi e Cantine Oddero
    Barolo Cannubi 2012 Marchesi di Barolo
    Barolo Cannubi 2012 G. B. Burlotto
    Barolo Cerretta 2012 Giovanni Rosso
    Barolo Cerretta V. Bricco 2010 Elio Altare – Cascina Nuova
    Barolo del Comune di Barolo Essenze 2012 Vite Colte
    Barolo Francia 2012 Giacomo Conterno
    Barolo Giachini 2012 Giovanni Corino
    Barolo Ginestra Casa Maté 2012 Elio Grasso
    Barolo Ginestra Ris. 2008 Paolo Conterno
    Barolo Lazzarito Ris. 2010 Ettore Germano
    Barolo Liste 2011 Giacomo Borgogno & Figli
    Barolo Monprivato 2011 Giuseppe Mascarello e Figlio
    Barolo Monvigliero 2012 F.lli Alessandria
    Barolo Ornato 2012 Pio Cesare
    Barolo Paiagallo Casa E. di Mirafiore 2012 Fontanafredda
    Barolo Ravera 2012 Vietti
    Barolo Resa 56 2012 Brandini
    Barolo Rocche dell’Annunziata 2012 Mauro Veglio
    Barolo Rocche di Castiglione 2012 Brovia
    Barolo San Bernardo Ris. 2010 Palladino
    Barolo Sorì Ginestra 2012 Conterno Fantino
    Barolo Sottocastello di Novello 2011 Ca‘ Viola
    Barolo V. Lazzairasco 2012 Guido Porro
    Barolo Vigna Rionda Ris. 2010 Massolino
    Barolo Vignarionda 2012 Luigi Pira
    Boca 2011 Le Piane
    Carema Et. Bianca 2012 Ferrando
    Dogliani Papà Celso 2015 Abbona
    Dolcetto di Ovada Sup. Du Riva 2013 Tacchino
    Erbaluce di Caluso La Rustìa 2015 Orsolani
    Gattinara Osso San Grato 2012 Antoniolo
    Gavi del Comune di Gavi Monterotondo 2014 Villa Sparina
    Gavi del Comune di Gavi Minaia 2015 Nicola Bergaglio
    Gavi del Comune di Gavi Pelöia 2015 San Bartolomeo
    Ghemme 2011 Torraccia del Piantavigna
    Grignolino del M.to Casalese 2015 Vicara
    Lessona 2012 La Prevostura
    Moscato d’Asti Canelli Sant’Ilario 2015 Ca‘ d’Gal
    Moscato d’Asti Casa di Bianca 2015 Gianni Doglia
    Moscato d’Asti Ciombo 2015 Tenuta Il Falchetto
    Nebbiolo d’Alba Sup. Cumot 2013 Bricco Maiolica
    Roero Gepin 2012 Stefanino Costa
    Roero Giovanni Almondo Ris. 2013 Giovanni Almondo
    Roero Mompissano Ris. 2013 Cascina Ca‘ Rossa
    Roero Printi Ris. 2012 Monchiero Carbone
    Roero Sudisfà Ris. 2013 Angelo Negro e FigliRoero V. Mombeltramo Ris. 2012 Malvirà
    Ruchè di Castagnole M.to La Tradizione 2015 Montalbera

GAMBERO ROSSO – VINI D’ITALIA

Der Gambero Rosso Vini d’Italia ist einer der anerkanntesten, wichtigsten und bekanntesten Weinführer für italienische Weine. In diesem renommierten Standardwerk für Weine aus Italien werden durch eine Fachjury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen der italienischen Halbinsel bewertet und prämiert.

Die Besten Weine Italiens werden mit den berühmten „3 Gläsern- Tre bicchieri“ ausgezeichnet. Die italiensichen Weine werden abhängig von ihrer Qualität mit einer Skala von einem bis drei Gläsern ausgezeichnet und bewertet.

Bild: Fotolia.com  Quelle & Bild: gamberorosso.it, 

Südtirol – DIE 3 GLÄSER WEINE 2017 GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

Südtirol – DIE 3 GLÄSER WEINE 2017 GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

27 Weine aus Südtirol (ital. Alto Adige)  haben die begehrte Auszeichnung „Tre bicchieri – Gambero Rosso Vini d’Italia 2017“ erhalten:

  • Cabernet Puntay Ris. 2012 Erste+Neue Kaltern
  • Chardonnay Löwengang 2013 Tenute Weingut Alois Lageder
  • Gewürztraminer Auratus Crescendo 2015 Tenuta Ritterhof
  • Gewürztraminer Brenntal Ris. 2014 Cantina Kellerei Kurtatsch
  • Gewürztraminer Nussbaumer 2014 Cantina Kellerei Tramin
  • Gewürztraminer Vom Lehm 2015 Castelfeder
  • Kalterer See Lago di Caldaro Scelto Sup. Bischofsleiten 2015 Castel Sallegg
  • Lagrein Ris. 2013 Erbhof Unterganzner – Josephus Mayr
  • Lagrein Taber Ris. 2014 Cantina Kellerei Bozen
  • Pinot Bianco Weissburgunder Praesulis 2015 Gumphof – Markus Prackwieser
  • Pinot Bianco Weissburgunder Sirmian 2015 Nals Margreid Entiklar
  • Pinot Grigio St. Valentin 2014 Cantina Produttori San Michele Appiano
  • Pinot Nero Blauburgunder Bachgart 2013 Maso Hemberg – Klaus Lentsch
  • Pinot Nero Blauburgunder Trattmann Mazon Ris. 2013 Kellerei Girlan
  • Sankt Magdalener Cl. Rondell 2015 Glögglhof – Franz Gojer
  • Sauvignon Lafòa 2014 Kellerei Schreckbichl Cantina Produttori Colterenzio
  • Sauvignon Mervin 2014 Cantina Kellerei Meran Burggräfler
  • Terlan Nova Domus Ris. 2013 Cantina Kellerei Terlan
  • Terlan Weissburginder Pinot Bianco Eichhorn 2015 Manincor
  • Val Venosta Riesling 2014 Falkenstein Franz Pratzner
  • Val Venosta Riesling Unterortl 2015 Unterortl – Castel Juval
  • Valle Isarco Grüner Veltliner 2015 Kuenhof – Peter Pliger
  • Valle Isarco Pinot Grigio 2015 Köfererhof – Günther Kerschbaumer
  • Valle Isarco Sylvaner 2014 Garlider – Christian Kerschbaumer
  • Valle Isarco Sylvaner 2015 Taschlerhof – Peter Wachtler
  • Valle Isarco Sylvaner Aristos 2015 Cantina Produttori Valle Isarco
  • Valle Isarco Sylvaner Praepositus 2015 Abbazia di Novacella

GAMBERO ROSSO – VINI D’ITALIA

Der Gambero Rosso Vini d’Italia ist einer der anerkanntesten, wichtigsten und bekanntesten Weinführer für italienische Weine. In diesem renommierten Standardwerk für Weine aus Italien werden durch eine Fachjury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen der italienischen Halbinsel bewertet und prämiert.

Die Besten Weine Italiens werden mit den berühmten „3 Gläsern- Tre bicchieri“ ausgezeichnet. Die italiensichen Weine werden abhängig von ihrer Qualität mit einer Skala von einem bis drei Gläsern ausgezeichnet und bewertet.

 

Bild: Fotolia.com  Quelle & Bild: gamberorosso.it, 

 

Toskana – DIE 3 GLÄSER WEINE 2017 GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

Toskana – DIE 3 GLÄSER WEINE 2017 GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

Folgende Weine aus der Toskana haben die begehrte Auszeichnung „Tre bicchieri – Gambero Rosso Vini d’Italia 2017“ erhalten:

  • Baron’Ugo 2012 Monteraponi
  • Bolgheri Camarcanda 2013 Ca‘ Marcanda
  • Bolgheri Rosso Sup. 2013 Podere Sapaio
  • Bolgheri Rosso Sup. Grattamacco 2013 Grattamacco
  • Bolgheri Rosso Sup. Millepassi 2013 Donna Olimpia 1898
  • Bolgheri Sassicaia 2013 San Guido
  • Bolgheri Sup. Le Gonnare 2013 Motta
  • Bolgheri Sup. Ornellaia 2013 Ornellaia
  • Bolgheri Sup. Podere Ritorti 2013 Luoghi
  • Bolgheri Sup. Sondraia 2013 Poggio al Tesoro
  • Brunello di Montalcino 2011 Poggio di Sotto
  • Brunello di Montalcino 2011 Le Chiuse
  • Brunello di Montalcino AdAlberto Ris. 2010 Caprili
  • Brunello di Montalcino Giodo 2011 Giodo
  • Brunello di Montalcino Madonna delle Grazie 2011 Marroneto
  • Brunello di Montalcino Nello Ris. 2010 Baricci
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Capanna
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Canalicchio di Sopra
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Tenuta di Sesta
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Biondi Santi – Tenuta Il Greppo
  • Brunello di Montalcino Trentennale 2011 Talenti
  • Brunello di Montalcino V. Schiena d’Asino 2010 Mastrojanni
  • Brunello di Montalcino V. V. 2011 Ragnaie
  • Carmignano Le Farnete Ris. 2013 Farnete/Cantagallo
  • Carmignano Ris. 2013 Piaggia
  • Castello del Terriccio 2011 Castello del Terriccio
  • Cepparello 2013 Isole e Olena
  • Chianti Cl. 2014 Borgo Salcetino
  • Chianti Cl. 2013 Val delle Corti
  • Chianti Cl. 2013 San Felice
  • Chianti Cl. Bugialla Ris. 2013 Poggerino
  • Chianti Cl. Cigliano 2013 Cigliano
  • Chianti Cl. Gran Sel. 2013 Castello d’Albola
  • Chianti Cl. Gran Sel. Colledilà 2013 Barone Ricasoli
  • Chianti Cl. Gran Sel. Riserva di Fizzano 2013 Rocca delle Macìe
  • Chianti Cl. Gran Sel. San Lorenzo 2013 Castello di Ama
  • Chianti Cl. Lamole di Lamole Et. Bianca 2013 Lamole di Lamole
  • Chianti Cl. Le Vigne Ris. 2013 Istine
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Brancaia
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Castello di Volpaia
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Castello di Radda
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Lilliano
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Nittardi
  • Chianti Cl. Villa Cerna Ris. 2013 Cecchi
  • Chianti Colli Fiorentini Badia a Corte Ris. 2013 Torre a Cona
  • Chianti Rufina Nipozzano V. V. Ris. 2013 Frescobaldi
  • Colline Lucchesi Tenuta di Valgiano 2013 Valgiano
  • Cortona Syrah Il Bosco 2012 Tenimenti Luigi d’Alessandro
  • Do ut des 2013 Carpineta Fontalpino
  • Duemani 2013 Duemani
  • I Sodi di S. Niccolò 2012 Castellare di Castellina
  • Le Pergole Torte 2013 Montevertine
  • Maremma Toscana Baffo Nero 2014 Rocca di Frassinello
  • Maremma Toscana Ciliegiolo V. Vallerana Alta 2014 Camillo
  • Maremma Toscana Sangiovese Carandelle 2015 San Cristoforo
  • Montecucco Rosso Ris. 2013 Colle Massari
  • Montecucco Sangiovese Ad Agio Ris. 2012 Basile
  • Morellino di Scansano Madrechiesa Ris. 2013 Terenzi
  • Morellino di Scansano Ris. 2013 Roccapesta
  • Nobile di Montepulciano 2013 Dei
  • Nobile di Montepulciano I Quadri 2013 Bindella
  • Nobile di Montepulciano Il Nocio 2012 Boscarelli
  • Nobile di Montepulciano Ris. 2012 Tenute del Cerro
  • Nobile di Montepulciano Ris. 2012 Gracciano della Seta
  • Orma 2013 Orma
  • Paleo Rosso 2013 Macchiole
  • Petra Rosso 2013 Petra
  • Petresco 2012 Cinciole
  • Pinot Nero 2013 Civettaja
  • Rosso di Montalcino 2014 Uccelliera
  • Saffredi 2013 Pupille
  • Sangioveto 2010 Castello di Monsanto
  • Siepi 2013 Castello di Fonterutoli
  • Terre di Pisa Nambrot 2013 Ghizzano
  • Tignanello 2013 Antinori
  • Valdarno di Sopra Galatrona 2013 Petrolo
  • Valdarno di Sopra V. dell’Impero 2013 Tenuta Sette Ponti
  • Vernaccia di S. Gimignano Albereta Ris. 2013 Colombaio di Santa Chiara
  • Vernaccia di S. Gimignano Carato 2012 Montenidoli
  • Vin Santo di Carmignano Ris. 2009 Capezzana

GAMBERO ROSSO – VINI D’ITALIA

Der Gambero Rosso Vini d’Italia ist einer der anerkanntesten, wichtigsten und bekanntesten Weinführer für italienische Weine. In diesem renommierten Standardwerk für Weine aus Italien werden durch eine Fachjury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen der italienischen Halbinsel bewertet und prämiert.

Die Besten Weine Italiens werden mit den berühmten „3 Gläsern- Tre bicchieri“ ausgezeichnet. Die italiensichen Weine werden abhängig von ihrer Qualität mit einer Skala von einem bis drei Gläsern ausgezeichnet und bewertet.

Bild: Fotolia.com  Quelle & Bild: gamberorosso.it, 

Newsletter

 frittomisto.eu - Italien News & Ferien Newsletter

Sie haben sich erfolgreich für unserer Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest