Beliebte Italienische Weine: Ratgeber Für Anfänger

Beliebte Italienische Weine: Ratgeber Für Anfänger

Beliebte Italienische Weine: Ratgeber für Anfänger

Der beste Weg, italienische Weine zu verstehen, besteht darin, sie einfach zu kosten. Italien bietet den perfekten Wein für jeden Anlass – Pizza am Montag, Roastbeef mit den Schwiegereltern am Sonntag und alles dazwischen.

 

Die besten italienischen Weine

Barolo

Barolo ist ein Rotwein aus der Region Piemont. Weine werden aus Nebbiolo, einer kleinen, dünnhäutigen roten Rebsorte mit hohem Säuregehalt und Tanninen gemacht. Im Piemont ist Nebbiolo eine der ersten Rebsorten, die einen Knospenbruch durchmachen und zuletzt gepflückt werden, wobei die Ernte Ende Oktober stattfindet. Barolo-Weine müssen ausschließlich aus Nebbiolo bestehen, keine Ausnahmen.

Amarone

Amarone della Valpolicella ist ein Wein aus teilweise getrockneten Trauben aus Valpolicella, Veneto, Nord-Ost-Italien. Es gibt einige erlaubte Rebsorten in Amarone Wein – die wichtigsten sind Corvina, Corvinone und Rondinella, sowie einige weniger bekannte.

Die Aromen von Amarone werden immer von Corvina bestimmt – und in geringerem Maße von Corvinone.

Eleganz und Duft (besonders eine verräterische Note von frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer) sind Kennzeichen der ersteren, während Corvinone tiefere Farbe, mehr Tannine und Tabak-artige Aromen hat.

Brunello di Montalcino

Brunello di Montalcino Wein wird ausschließlich aus Sangiovese-Trauben gemacht, die an den Hängen rund um Montalcino gezüchtet werden – einem klassischen toskanischen Bergdorf 30 km südlich von Siena. Das Wort Brunello bedeutet in etwa „kleines dunkles“ und ist der lokale Name für Sangiovese Grosso, die großbeerige Form des Sangiovese, die in der Gegend wächst.

Barbaresco

Barbaresco ist einer der besten Weine der Region Piemont im Nordwesten Italiens. Historisch wurde es Nebbiolo di Barbaresco genannt (Nebbiolo ist die Traube, aus der es gemacht wird) und wurde von dem österreichischen General Melas verwendet, um seinen Sieg über die Franzosen im Jahr 1799 zu feiern.

Sassicaia

Wein, der hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon gemacht wurde, war eine grundlegende Änderung der toskanischen und piemontesischen Tradition von Sangiovese bzw. Nebbiolo. Die innovative Entscheidung, diese Sorte im Tenuta San Guido anzupflanzen, war zum Teil auf die Ähnlichkeit zurückzuführen, die Mario Incisa zwischen dem toskanischen Terrain und Graves in Bordeaux festgestellt hatte.

Taurasi

Taurasi wird im Hochland von Avellino in Ost-Kampanien am Calore River gemacht. Taurasi ist mindestens 85% Aglianico. Die zusätzlichen 15% können mit lokalen roten Trauben ergänzt werden, oft einschließlich der Piedirosso Traube.

Franciacorta

Franciacorta ist berühmt für seine hochwertigen Schaumweine, die sehr im Bild der Champagne gemacht werden. Die Weinregion Franciacorta liegt in der Provinz Brescia, in den Hügeln unmittelbar südöstlich des Iseosees. Er gilt als der beste Schaumwein Italiens.

Montefalco Sagrantino

Montefalco Sagrantino ist ein Rotwein aus Umbrien, typisch kraftvoll und mit großer Geschmackstiefe. Die autochthone schwarze Rebsorte Sagrantino, die um der Stadt Montefalco herum gezüchtet wird, wird verwendet, um diese Weine in trockener (secco) und süßer Art zu machen.

Nobile di Montepulciano

Nobile di Montepulciano ist einer der klassischen Rotweine Italiens und hat zweifelsohne dazu beigetragen, dass die Toskana ihren privilegierten Platz auf der Weltkarte der Weine behält. Er kommt von den Weinbergen, die Montepulciano umgeben.

Passito di Pantelleria

Passito di Pantelleria wird aus getrockneten Trauben gemacht, die in Italiens südlichstem Gebiet, auf der Insel Pantelleria, gezüchtet werden. Er muss aus Trauben bestehen, die ganz oder teilweise direkt vom Rebstock oder nach der Ernte durch Trocknen in der Sonne stammen.

Toskana – DIE 3 GLÄSER WEINE 2017 GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

Toskana – DIE 3 GLÄSER WEINE 2017 GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

Folgende Weine aus der Toskana haben die begehrte Auszeichnung „Tre bicchieri – Gambero Rosso Vini d’Italia 2017“ erhalten:

  • Baron’Ugo 2012 Monteraponi
  • Bolgheri Camarcanda 2013 Ca‘ Marcanda
  • Bolgheri Rosso Sup. 2013 Podere Sapaio
  • Bolgheri Rosso Sup. Grattamacco 2013 Grattamacco
  • Bolgheri Rosso Sup. Millepassi 2013 Donna Olimpia 1898
  • Bolgheri Sassicaia 2013 San Guido
  • Bolgheri Sup. Le Gonnare 2013 Motta
  • Bolgheri Sup. Ornellaia 2013 Ornellaia
  • Bolgheri Sup. Podere Ritorti 2013 Luoghi
  • Bolgheri Sup. Sondraia 2013 Poggio al Tesoro
  • Brunello di Montalcino 2011 Poggio di Sotto
  • Brunello di Montalcino 2011 Le Chiuse
  • Brunello di Montalcino AdAlberto Ris. 2010 Caprili
  • Brunello di Montalcino Giodo 2011 Giodo
  • Brunello di Montalcino Madonna delle Grazie 2011 Marroneto
  • Brunello di Montalcino Nello Ris. 2010 Baricci
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Capanna
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Canalicchio di Sopra
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Tenuta di Sesta
  • Brunello di Montalcino Ris. 2010 Biondi Santi – Tenuta Il Greppo
  • Brunello di Montalcino Trentennale 2011 Talenti
  • Brunello di Montalcino V. Schiena d’Asino 2010 Mastrojanni
  • Brunello di Montalcino V. V. 2011 Ragnaie
  • Carmignano Le Farnete Ris. 2013 Farnete/Cantagallo
  • Carmignano Ris. 2013 Piaggia
  • Castello del Terriccio 2011 Castello del Terriccio
  • Cepparello 2013 Isole e Olena
  • Chianti Cl. 2014 Borgo Salcetino
  • Chianti Cl. 2013 Val delle Corti
  • Chianti Cl. 2013 San Felice
  • Chianti Cl. Bugialla Ris. 2013 Poggerino
  • Chianti Cl. Cigliano 2013 Cigliano
  • Chianti Cl. Gran Sel. 2013 Castello d’Albola
  • Chianti Cl. Gran Sel. Colledilà 2013 Barone Ricasoli
  • Chianti Cl. Gran Sel. Riserva di Fizzano 2013 Rocca delle Macìe
  • Chianti Cl. Gran Sel. San Lorenzo 2013 Castello di Ama
  • Chianti Cl. Lamole di Lamole Et. Bianca 2013 Lamole di Lamole
  • Chianti Cl. Le Vigne Ris. 2013 Istine
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Brancaia
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Castello di Volpaia
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Castello di Radda
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Lilliano
  • Chianti Cl. Ris. 2013 Nittardi
  • Chianti Cl. Villa Cerna Ris. 2013 Cecchi
  • Chianti Colli Fiorentini Badia a Corte Ris. 2013 Torre a Cona
  • Chianti Rufina Nipozzano V. V. Ris. 2013 Frescobaldi
  • Colline Lucchesi Tenuta di Valgiano 2013 Valgiano
  • Cortona Syrah Il Bosco 2012 Tenimenti Luigi d’Alessandro
  • Do ut des 2013 Carpineta Fontalpino
  • Duemani 2013 Duemani
  • I Sodi di S. Niccolò 2012 Castellare di Castellina
  • Le Pergole Torte 2013 Montevertine
  • Maremma Toscana Baffo Nero 2014 Rocca di Frassinello
  • Maremma Toscana Ciliegiolo V. Vallerana Alta 2014 Camillo
  • Maremma Toscana Sangiovese Carandelle 2015 San Cristoforo
  • Montecucco Rosso Ris. 2013 Colle Massari
  • Montecucco Sangiovese Ad Agio Ris. 2012 Basile
  • Morellino di Scansano Madrechiesa Ris. 2013 Terenzi
  • Morellino di Scansano Ris. 2013 Roccapesta
  • Nobile di Montepulciano 2013 Dei
  • Nobile di Montepulciano I Quadri 2013 Bindella
  • Nobile di Montepulciano Il Nocio 2012 Boscarelli
  • Nobile di Montepulciano Ris. 2012 Tenute del Cerro
  • Nobile di Montepulciano Ris. 2012 Gracciano della Seta
  • Orma 2013 Orma
  • Paleo Rosso 2013 Macchiole
  • Petra Rosso 2013 Petra
  • Petresco 2012 Cinciole
  • Pinot Nero 2013 Civettaja
  • Rosso di Montalcino 2014 Uccelliera
  • Saffredi 2013 Pupille
  • Sangioveto 2010 Castello di Monsanto
  • Siepi 2013 Castello di Fonterutoli
  • Terre di Pisa Nambrot 2013 Ghizzano
  • Tignanello 2013 Antinori
  • Valdarno di Sopra Galatrona 2013 Petrolo
  • Valdarno di Sopra V. dell’Impero 2013 Tenuta Sette Ponti
  • Vernaccia di S. Gimignano Albereta Ris. 2013 Colombaio di Santa Chiara
  • Vernaccia di S. Gimignano Carato 2012 Montenidoli
  • Vin Santo di Carmignano Ris. 2009 Capezzana

GAMBERO ROSSO – VINI D’ITALIA

Der Gambero Rosso Vini d’Italia ist einer der anerkanntesten, wichtigsten und bekanntesten Weinführer für italienische Weine. In diesem renommierten Standardwerk für Weine aus Italien werden durch eine Fachjury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen der italienischen Halbinsel bewertet und prämiert.

Die Besten Weine Italiens werden mit den berühmten „3 Gläsern- Tre bicchieri“ ausgezeichnet. Die italiensichen Weine werden abhängig von ihrer Qualität mit einer Skala von einem bis drei Gläsern ausgezeichnet und bewertet.

Bild: Fotolia.com  Quelle & Bild: gamberorosso.it, 

TOSKANA – DIE 3 GLÄSER WEINE 2016 (Tre bicchieri) GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

TOSKANA – DIE 3 GLÄSER WEINE 2016 (Tre bicchieri) GAMBERO ROSSO VINI D’ITALIA

79 Weine aus der Toskana (Toscana)  haben die begehrte Auszeichnung „Tre bicchieri – Gambero Rosso Vini d’Italia 2016“ erhalten:

Bolgheri Rosso Sup. ’12 – Podere Sapaio

Grattamacco ’12 – Podere Grattamacco

Bolgheri Rosso Superiore Atis ’12 – Guado al Melo
Bolgheri Sassicaia ’12 – Tenuta San Guido
Bolgheri Sup. Ornellaia ’12 – Tenuta dell’ Ornellaia
Bolgheri Sup. Rosso Castello di Bolgheri ’12 – Castello di Bolgheri
Brunello di Montalcino ’10 – Baricci
Brunello di Montalcino ’10
Biondi Santi – Tenuta Il Greppo
Brunello di Montalcino ’10
Brunelli – Le Chiuse di Sotto
Brunello di Montalcino ’10 – Canalicchio di Sopra
Brunello di Montalcino ’10 – Caprili
Brunello di Montalcino ’10 – Castello Romitorio
Brunello di Montalcino ’10 – Le Chiuse
Brunello di Montalcino ’10 – Collelceto
Brunello di Montalcino ’10 – Fattoi
Brunello di Montalcino ’10 – Fuligni
Brunello di Montalcino ’10 – Piancornello
Brunello di Montalcino ’10 – Poggio di Sotto
Brunello di Montalcino ’10 – Tenuta Le Potazzine
Brunello di Montalcino ’10 – Uccelliera
Brunello di Montalcino Madonna delle Grazie ’10 – Il Marroneto
Brunello di Montalcino V. Loreto ’10 – Mastrojanni
Brunello di Montalcino V. V. ’10 – Siro Pacenti
Brunello di Montalcino V. V. ’10 – Le Ragnaie
Carmignano Ris. ’12 – Piaggia
Cepparello ’12 – Isole e Olena
Chianti Cl. ’13 – Badia a Coltibuono
Chianti Cl. ’13 – Bandini – Villa Pomona
Chianti Cl. ’13 – Borgo Salcetino
Chianti Cl. ’11 – Castell’in Villa
Chianti Cl. ’13 – Castello di Volpaia
Chianti Cl. ’12 – Le Cinciole
Chianti Cl. ’12 – Villa Le Corti
Chianti Cl. ’12 – Podere Val delle Corti
Chianti Cl. Brancaia ’13 – Brancaia
Chianti Cl. Bugialla Ris. ’12 – Fattoria Poggerino
Chianti Cl. Gran Sel. ’11 – Tenuta di Lilliano
Chianti Cl. Il Grigio da San Felice Gran Sel. ’11 – San Felice
Chianti Cl. Il Poggio Ris. ’10 – Castello di Monsanto
Chianti Cl. Il Solatio Gran Sel. ’11 – Castello d’Albola
Chianti Cl. Lamole di Lamole Et. Blu ’12 – Lamole di Lamole
Chianti Cl. Ris. ’12 – Castello di Radda
Chianti Cl. Rocca Guicciarda Ris. ’12 – Barone Ricasoli
Chianti Cl. Sergio Zingarelli Gran Sel. ’11 – Rocca delle Macìe
Chianti Cl. Villa Cerna Ris. ’12 – Famiglia Cecchi
Chianti Rufina Lastricato Ris. ’11 – Castello del Trebbio
Colline Lucchesi Tenuta di Valgiano ’12 – Tenuta di Valgiano
Cortona Syrah Il Castagno ’12 – Fabrizio Dionisio
Dedicato a Walter ’12 -Poggio al Tesoro
Do ut des ’12 – Fattoria Carpineta Fontalpino
Duemani ’12 – Duemani
Flaccianello della Pieve ’12 – Fontodi
Galatrona ’12 – Fattoria Petrolo
Grenache Oltreconfine ’13 – Bruni
I Sodi di S. Niccolò ’11 – Castellare di Castellina
Le Pergole Torte ’12 – Montevertine
Lupicaia ’11 – Castello del Terriccio
Maremma Toscana Baffo Nero ’13 – Rocca di Frassinello
Maremma Toscana Podere San Cristoforo ’13 – Podere San Cristoforo
Maremma Toscana Rocca di Montemassi ’13 – Rocca di Montemassi
Mix36 ’11 – Castello di Fonterutoli
Montecucco Sangiovese Lombrone Ris. ’11 – Colle Massari
Morellino di Scansano Calestaia Ris. ’11 – Roccapesta
Morellino di Scansano Madrechiesa Ris. ’12 – Terenzi
Nobile di Montepulciano ’12 – Avignonesi
Nobile di Montepulciano Asinone ’12 – Poliziano
Nobile di Montepulciano I Quadri ’12 – Bindella
Nobile di Montepulciano Il Nocio ’11 – Poderi Boscarelli
Nobile di Montepulciano Ris. ’11 – Tenute del Cerro
Nobile di Montepulciano Salco ’11 – Salcheto
Oreno ’12 – Tenuta Sette Ponti
Orma ’12 – Podere Orma
Paleo Rosso ’12 – Le Macchiole
Petra Rosso ’12 – Petra
Terre di Pisa Nambrot ’12 – Tenuta di Ghizzano
Tramonto d’Oca ’10 – Poggio Bonelli
Vernaccia di S. Gimignano Carato ’11 – Montenidoli
Vernaccia di S. Gimignano l’Albereta Ris. ’12 – Il Colombaio di Santa Chiara
Vin Santo di Carmignano Ris. ’08 – Tenuta di Capezzana

 

GAMBERO ROSSO – VINI D’ITALIA

Der Gambero Rosso Vini d’Italia ist einer der anerkanntesten, wichtigsten und bekanntesten Weinführer für italienische Weine. In diesem renommierten Standardwerk für Weine aus Italien werden durch eine Fachjury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen der italienischen Halbinsel bewertet und prämiert.

Die Besten Weine Italiens werden mit den berühmten „3 Gläsern – Tre bicchieri“ ausgezeichnet. Die italiensichen Weine werden abhängig von ihrer Qualität mit einer Skala von einem bis drei Gläsern ausgezeichnet und bewertet.

Gute Weine

Sehr gute Weine

Sehr gute Weine, haben an der Endrunde teilgenommen.

Spitzenweine

Gambero Rosso Tre bicchieri 2016

Bild & Foto: gamberorosso.it,Fotolia.com

 

DIE 51 UNESCO WELTKULTURERBE STÄTTEN ITALIENS

DIE 51 UNESCO WELTKULTURERBE STÄTTEN ITALIENS

Italien ist weltweit mit seine 50 + 1 Weltkulturerbestätten, das Land mit den meisten Stätten, die als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt sind und auf der World Heritage List aufgelistet sind.

Der Titel UNESCO Weltkulurerbe (World Heritage) wird von der Organisation UNESCO verliehen und zeichnet Stätte, Gebiete und Orte aus, die bestimmte kulturelle, archäologische oder Umwelt-Eigenschaften erfüllen. Die UNESCO ist eine internationale  Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen. Sie hat ihren Sitz in der französischen Hauptstadt  Paris.

Bei den 50 italienischen Weltkulturerbestätten handelt sich um weltberühmte Orte wie  Venedig, den Dolomiten, das Zentrum von Verona,  die Stadt von Vicenza, Ferrara und die Mündung des Po, im Norden; die historischen Zentren von San Gimignano, Florenz und Rom, Villa Adriana und Villa D’Este in Tivoli; die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji, Herkulaneum und Torre Annunziata, die Sassi und die Felsenkirchen von Matera, die wunderschöne Amalfiküste, die Liparischen Inseln, das historische Zentrum von Neapel und viele mehr.

Das sind die 50 + 1 (San Marino) Italienischen UNESCO Weltkulturerbe Stätten:

  1. Agrigent, das Tal der Tempel
  2. Alberobello und die Trulli
  3. Aquileia, die Ruinen und die Basilika
  4. Assisi und die Basilika des Heiligen Franz
  5. Barumini, die Nuraghen
  6. Caserta, der Königspalast und sein Park
  7. Castel del Monte
  8. Cilento
  9. Die Amalfiküste
  10. Crespi d’Adda, ein Industriedorf
  11. Die Dolomiten, die weiße Berge in den italienischen Alpen
  12. Ferrara und das Delta des Po
  13. Florenz, das historische Zentrum
  14. Genua, Strade Nuove und Palazzi dei Rolli
  15. Prähistorische Pfahlbauten
  16. Liparische Inseln: Das Archipel der Vulkane
  17. Die Rhätische Bahn
  18. Langhe, Roero und Monferrato
  19. Die Nekropolen von Tarquinia und Cerveteri
  20. Die Machstätten der Langobarden
  21. Mantua und Sabbioneta
  22. Die Sassi und die Felsenkirchen von Matera
  23. Modena
  24. Monte San Giorgio, die Fossilien
  25. Der Ätna
  26. Neapel, das historische Zentrum
  27. Padua, der botanische Garten
  28. Villa Romana del Casale, Piazza Armerina
  29. Pienza, eine Idealstadt
  30. Pisa und die Piazza dei Miracoli
  31. Pompeji, Herculaneum und Torre Annunziata
  32. Porto Venere und Cinque Terre
  33. Ravenna, die frühchristlichen Monumente
  34. Rom, die ewige Stadt / Kolosseum 
  35. Sacri Monti im Piemont und in der Lombardei
  36. San Gimignano
  37. San Marino und Monte Titano
  38. Santa Maria delle Grazie und Leonardos Abendmahl
  39. Siena, das historische Zentrum
  40. Syrakus und die Nekropolis von Pantalica
  41. Turin
  42. Urbino, das historische Zentrum
  43. Valcamonica und die Felsenkunst
  44. Val D’Orcia
  45. Val di Noto, der Barock
  46. Venedig und ihre Lagune
  47. Verona, Stadt von Romeo und Julia
  48. Die Stadt Vicenza und die Villen Palladios
  49. Villa Adriana, kaiserlicher Wohnsitz
  50. Villa d’Este: Der Triumph des Barocks
  51. Die Medici-Villen in der Toskana

 

 

 

 

fotos: © maudanros - Fotolia.com,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VIDEOBERICHT – SEHNSUCHTSLAND ITALIEN

VIDEOBERICHT – SEHNSUCHTSLAND ITALIEN

Sehnsuchtsland Italien – Zu Gast am Tyrrhenischen Meer – Ein Filmischer Bericht des hr Fernsehns, sehr sehenswert.

Das Tyrrhenische Meer liegt wie ein großes Becken vor der mittleren Westküste des italienischen Stiefels. Zu seiner Inselwelt gehört unter anderem die Insel Elba. Das drittgrößte Eiland Italiens ist vom Festland aus in einer knappen Stunde mit der Fähre zu erreichen, und doch warten einsame Sandstrände, reizvolle, von Macchia überzogene Bergrücken und gemütliche Dörfer auf natur- und ruhesuchende Urlauber. Das gilt auch für den Pontin ischen Archipel und seine Inseln. Aus dem „Agro Pontino“, auf deutsch Pontinische Ebene oder historisch Paludi Pontine  kommen viele landwirtschaftliche Produkte, etwa der köstliche  Büffelmozzarella.

 

 

Maria – Author www.frittomisto.eu

Newsletter

 frittomisto.eu - Italien News & Ferien Newsletter

Sie haben sich erfolgreich für unserer Newsletter angemeldet!

Pin It on Pinterest